Voluntourism Dominica

British Guild of Travel Writers Award Winning Project Waitikubuli National Trail Segment 11

Am 4. November 2018 hat das Tamarind Tree Hotel & Restaurant in Dominica, W.I. den ersten Preis der “British Guild of Travel Writers BGTW”, (Britische Gilde der Reisejournalisten) in der Kategorie „Bestes Tourismusprojekt weltweit“ (Best Tourism Project in the Wider World Category) für das Projekt  "Freiräumen und Wiederherstellen von Seg.11 des Waitukubuli National Trail" in Dominica gewonnen.

Hurrikan Maria hat in der Nacht vom 18. auf den 19. September 2018 nicht nur Häuser, Strassen, ganze Plantagen und Dörfer schwer beschädigt oder zerstört, sondern auch zahlreiche von Dominicas Natursehenswürdigkeiten und Wanderwegen.

“Als uns klar wurde, dass alle Wanderwege in den Nationalparks und auch der gesamte Waitukubuli National Trail, kurz WNT, stark beschädigt waren, machten wir uns grosse Sorgen über die Zukunft der auf den Wanderungen basierenden touristischen Attraktionen Dominicas. Das Dominicanische Fremdenverkehrsbüro (Discover Dominica Authority) startete eine Volontär-Tourismus Initiative und wir beschlossen uns daran zu beteiligen indem wir ein Segment des WNT adoptierten und ein VolonTourismus-Paket zusammenstellten“ sagt Annette Peyer Loerner, Mitbesitzerin des Tamarind Tree Hotel & Restaurant in Salisbury. “Seit 2003 bin ich Tourenführerin und habe mich auf Wanderungen spezialisiert. Der einzige Langstreckenwanderweg der Karibik, der auf 185km in 14 Tageswanderung über die ganze Naturinsel führt ist eine meiner grossen Leidenschaften.

Ueber email und Facebook machten wir einen Spendenaufruf unter unseren ehemaligen und auch zukünftigen Gästen, Familien, Freunden und Leuten, die helfen wollten und sammelten so einen beträchtlichen Betrag, wobei wir die grösste Spende von der “Walter und Louise M. Davidson-Stiftung” in der Schweiz erhalten haben.“

Nach sorgfältiger Vorbereitung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wald- und Forstwirtschaft, Wildtiere und Nationalparks (Division of Forestry, Wildlife and National Parks) und der Verwaltung des Waitukubuli National Trail konnten die Arbeiten im Februar 2018 beginnen.

Der englische Reiseveranstalter MotMot bot als erster das VolonTourismus-Paket an und dies wiederum erregte die Aufmerksamkeit von Herrn Nigel Tisdall, einem Reisejournalisten von „National Geographic“ und Mitglied der „Britischen Gilde der Reisejournalisten“. Er besuchte Dominica anfangs April und half auch selbst bei den Arbeiten auf Segment 11 des WNT mit.

“Anfang Juli erhielten wir eine e-mail von Herrn Tisdall der uns mitteilte, dass er unser Projekt für den  jährlichen Tourismuspreis der „British Guild of Travel Writers“ vorschlagen werde. Ob wir gewinnen würden oder nicht spielte überhaupt keine Rolle, schon nur die Nominierung für einen so angesehenen Preis war eine tolle Anerkennung! Als wir im September erfuhren, dass wir unter den drei Finalisten waren bin ich mindestens 10 cm gewachsen” erinnert sich Annette augenzwinkernd.

Die Aufräum- und Wiederherstellungsarbeiten auf Segment 11 sind nach wie vor im Gange. Bisher wurden ungefähr 4,5 der rund 13 Kilometer wiederhergestellt.

 

Buchen Sie eines unserer VolonTourismus Pakete und helfen sie aktiv bei den Wiederherstellungsarbeiten mit.

Unterstützen Sie das Projekt mit einer Spende auf GoFundMe.